Top

Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli

Konzept der Grundstufe

In der Grundstufe der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli lernen zurzeit über 400 Kinder in 18 jahrgangsübergreifenden Lerngruppen der Klassenstufen 1-3 und 4-6 (JüL 1-3 und  JüL 4-6).

Der Unterricht wird projektbezogen gestaltet, das heißt fächerübergreifend und fächerverbindend. Beispiele für Projektthemen sind: Das alte Rom, Wie Kinder leben, Vom Großen und Kleinen, Lebensraum der Tiere, Elektrizität, Rund ums Rad, Gesund und munter…

In allen Fächern und Lernbereichen wird den Schülern*innen durch vorbereitete Lernumgebungen und gezielte Fragestellungen Gelegenheit gegeben, sich Wissen durch forschendes und entdeckendes Lernen anzueignen.

Unsere Grundstufe verfügt über eine eigene Lernwerkstatt. Wir nutzen das eXplorarium für das Lernen mit digitalen Medien.

Individuelle Förderung findet im Wesentlichen im Klassenverband statt. Darüber hinaus gibt es temporäre Lerngruppen. Dies sind zeitlich befristete Kleingruppen zu bestimmten Förder- und Forderbereichen.

An unserer musikbetonten Schule nehmen alle Kinder am gebundenen Ganztag teil.

Portfolio

Seit 2011 gibt es ein schuleigenes Portfolio („Meine Lernreise“), das in zwölf Rubriken untergliedert ist, zum Beispiel: Das bin ich, Das sind wir, Sprachenschiff, Matherakete, Musikkarawane.

Die Kinder haben damit die Möglichkeit, ihren individuellen Lernweg zu dokumentieren. In ihrem strukturierten Portfolio-Ordner bewahren sie die Dokumente und Lernprodukte auf, die ihnen wichtig sind.

Die Unterteilung des Portfolio-Ordners und die Arbeit mit ihm ermöglichen eine reflektierte Auseinandersetzung mit der Lernentwicklung der Kinder.

Vorbereitete Lernwege ermöglichen den Kindern nach ihrem individuellen Tempo und ihrem eigenen Lernfortschritt zu arbeiten.

Die Pädagogen*innen verstehen sich dabei als Lernbegleiter*innen („Reiseleiter*innen).

Das sind wir!, Rubrik aus dem Portfolio
Erdumsegelung, Rubrik aus dem Portfolio

Leistungsbewertung

Leistungsstand und Leistungsentwicklung unserer Schüler*innen werden verbal, das heißt ohne Noten, bewertet. Grundlage dafür sind definierte Kompetenzen auf verschiedenen Niveaustufen, die sich auf die Anforderungen des Rahmenlehrplans beziehen.

Für Schüler*innen und Eltern gibt es Übersichten, die die Ziele am Ende einer jeden Jahrgangsstufe aufzeigen.

Auch in Klassenarbeiten wird ersichtlich, wie der/die Schüler*in die einzelnen Kompetenzen erreicht hat. So erhalten Schüler*innen und Eltern nicht nur aus den Zeugnissen regelmäßig individualisierte Rückmeldungen zu erbrachten Leistungen.

Übergänge

Alle Übergänge werden an unserer Schule sensibel und verantwortungsvoll mit Kindern und Eltern gestaltet. Wir kooperieren mit verschiedenen Kitas und nehmen sowohl den Übergang von JüL 1-3 zu JüL 4-6 als auch den Übergang in die Mittelstufe gemeinsam frühzeitig in den Blick.

Kontakt

Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli
Rütlistraße 41
12045 Berlin

 

Sekretariat der Mittel- und Oberstufe
Tel.: 030 600 34 76 0
sekretariat [@] campusruetli.de

Schulleiterin
Cordula Heckmann

 

Grundstufe der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli
Weserstraße 12
12047 Berlin


Sekretariat der Grundstufe
Tel.: 030 600 34 76 90
sekretariat-grundstufe [@] campusruetli.de

Grundstufenleiterin
Christina Eichholz