Top

Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli

Anmeldung für den Jahrgang 7

Autor*in: campus / 14.01.2021

Wir freuen uns über Dein/Ihr Interesse an der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli.

Der Anmeldezeitraum für die 7. Klassen für das Schuljahr 2021/2022 geht vom 11. bis 24. Februar 2021. In dem Zeitraum finden bei uns täglich zwischen 8.00 und 16.00 Uhr Anmeldegespräche statt.

Das Anmeldegespräch ist nur mit Termin möglich, bitte vereinbaren Sie diesen im Vorfeld mit unserem Sekretariat:

Tel.: 030/ 600 34 76 0
E-Mail:
sekretariat@campusruetli.de  

Das Gespräch findet immer gemeinsam mit dem/der Schüler*in und einer sorgeberechtigten Person/einem Elternteil statt.

Der Anmeldetermin besteht 2021 aus zwei Teilen:

  • einem Beratungsgespräch mit der Schulleitung,
  • Anmeldeformalitäten mit den Kolleginnen des Sekretariats.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Gespräch mit:

  • den ausgefüllten Anmeldebogen der Gemeinschaftsschule (Download Anmeldebogen)
  • den ausgefüllten Bogen JüL/jahrgangsübergreifendes Lernen (Download JüL)
  • den ausgefüllten Bogen zur Musikklasse (Download Musikklasse)
  • den ausgefüllten Gesundheitsbogen (Download Gesundheitsbogen)
  • den Anmeldebogen mit der Förderprognose zum Übergang in die Oberschule/Sekundarstufe I/Mittelstufe (erhalten Sie von der Grundschule Ihres Kindes)
  • Kopien der letzten Zeugnisse (mindestens 2. Halbjahreszeugnis der 5. Klasse und 1. Halbjahreszeugnis der 6. Klasse), dazu gehören auch die Zeugnisse zum Arbeits- und Sozialverhalten
  • Kopie des Passes Ihres Kindes
  • Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • Kopie der polizeilichen Anmeldung
  • Kopie eines gültigen Berlinpasses (wenn Leistungen bezogen werden)
  • Kopie des Bescheids über sonderpädagogischen Förderbedarf (sofern vorhanden)
  • Kopie des Impfpasses Ihres Kindes.

In dieser Checkliste (Download Checkliste) haben wir für Sie zusammengefasst, welche Unterlagen Sie zum Anmeldegespräch benötigen.

Außerdem planen Sie bitte etwas Zeit ein. (Für die Zeit der Anmeldung an der weiterführenden Schule können wir Ihr Kind in der Grundschule entschuldigen.)

Aufnahmekriterien

Alle Schüler*innen unserer Grundstufe haben verbindlich einen Platz.

Wir nehmen Schüler*innen auf, die als erste Fremdsprache Englisch erlernen.

Die Anmeldung und die Beratungsgespräche führen wir als Schule durch. Allerdings obliegt die endgültige Entscheidung über die Aufnahme dem Bezirksamt Neukölln.

Für die Aufnahme gilt:

  • Geschwisterkinder werden bevorzugt aufgenommen.
  • In jeder Klasse werden vier Schüler*innen mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf aufgenommen. 

Wenn es für die weiteren Plätze zu einer Übernachfrage und einem Auswahlverfahren kommt, werden hierfür in der Regel folgende Kriterien zugrunde gelegt:

a) Förderprognose (50%)
b) Die Auswertung des Sozialverhaltens anhand der Bewertung des Sozialverhaltens in den Sozial- und Arbeitszeugnissen des 2. Halbjahrs Klasse 5 und des 1. Halbjahrs Klasse 6 (50%).

Der Mittelwert ergibt das endgültige Ranking zur Aufnahme.

Aufgrund der Corona-Auflagen können wir 2021 keinen Test im Rahmen der Aufnahmegespräche organisieren. Deshalb sind in Abstimmung mit der Schulaufsicht nur die oben beschriebenen Kriterien im Auswahlverfahren bei einer Übernachfrage entscheidend.