Top

Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli

Aktuelles zu Corona

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft,
die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass Corona das Schulleben und unser aller Alltag in diesem Schuljahr weiterhin beeinflussen wird. Auf dieser Seite informieren wir Sie stets über die aktuelle Lage an der Schule. Immer freitags finden Sie hier ebenfalls die Einstufung unserer Schule gemäß dem Corona-Stufenplan.

Weitere Informationen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie haben wir als Downloads in dieser Seite eingefügt.

Mit herzlichem Dank für Ihre Unterstützung bei den verschiedenen Maßnahmen verbleibe ich mit freundlichen Grüßen
Cordula Heckmann
Schulleiterin

20. November 2020: Aktuelle Einstufung der Gemeinschaftsschule gemäß Corona-Stufenplan

Das Gesundheitsamt Neukölln hat die Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli gestern weiterhin eingestuft in: ORANGE.
Die Einstufung erfolgt auf der Grundlage des Infektionsgeschehens im Bezirk/Land Berlin und des individuellen Infektionsgeschehens an der Schule.

Im Einvernehmen mit der Schulaufsicht setzen wir weiterhin in den Sekundarstufen einige Maßnahmen um, die der Stufe ROT entsprechen. So bleiben wir bis auf Weiteres in den Jahrgängen 7-11 bei der Klassenteilung mit der Abfolge der A- und B-Gruppen an verschiedenen Wochentagen. Es gibt keine Änderungen zu den Maßnahmen, die diese Woche bereits galten.

In der Grundstufe wird bis auf Weiteres nach dem aktuellen Stundenplan unter Verzicht auf alle lerngruppenübergreifenden Angebote entsprechend der Einstufung ORANGE unterrichtet.

 

Aktuelle Coronadaten der Gemeinschaftsschule:

Aktuell sind an unserer Schule vier Personen (drei Schüler*innen, ein*e Mitarbeiter*in) positiv auf das Coronavirus getestet. Alle sind aus der Sekundarstufe.

In Quarantäne befinden sich derzeit 41 Schüler*innen, davon vier aus der Grundstufe und 37 Schüler*innen aus der Sekundarstufe. Außerdem sind acht Mitarbeiter*innen in Quarantäne, davon eine*r aus der Grundstufe und sieben aus der Sekundarstufe.

17. November 2020: SEKUNDARSTUFE keine Stundenplanänderung mit gestaffeltem Beginn, Cafeteria ist geschlossen.

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat für die Sekundarstufen ab Mittwoch, 18.11.2020 einen gestaffelten Unterrichtsbeginn angekündigt, um größere Gruppen – auch im öffentlichen Nahverkehr – zu vermeiden.

In der vergangenen Woche haben wir für die Jahrgänge 7 bis 11 der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli eine Klassenteilung mit A- und B-Gruppen an verschiedenen Wochentagen eingeführt. Mit der Halbierung der Klassen und dem Nutzen großer Räume können wir die Abstände wahren, und es sind deutlich weniger Schüler*innen im und vor dem Schulgebäude sowie im öffentlichen Nahverkehr. Somit tragen wir mit diesen gleichwertigen Maßnahmen zu einer Vermeidung des Infektionsgeschehens bei. Ein gestaffelter Unterrichtsbeginn wird nicht eingeführt.

Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt für die Sekundarstufe weiterhin im gesamten Gebäude und im Unterricht. Auf den Freiflächen des Schulgeländes gilt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung immer dann, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten wird.

Für den Sport- und den Musikunterricht gibt es gesonderte Regelungen, die den Hygienebestimmungen entsprechen.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass die Mensa und die Cafeteria in Stufe ORANGE für die Sekundarstufe geschlossen sind. Für die Grundstufe gibt es weiterhin Mittagessen.

13. November 2020: Aktuelle Einstufung der Gemeinschaftsschule gemäß Corona-Stufenplan

Das Gesundheitsamt Neukölln hat die Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli gestern eingestuft in: ORANGE.
Die Einstufung erfolgt auf der Grundlage des Infektionsgeschehens im Bezirk/Land Berlin und des individuellen Infektionsgeschehens an der Schule.

Im Einvernehmen mit der Schulaufsicht setzen wir aber weiterhin in den Sekundarstufen einige Maßnahmen um, die der Stufe ROT entsprechen, um die Balance zwischen Gesundheitsschutz und Bildungsangebot längerfristig halten zu können.
So bleiben wir bis auf Weiteres in den Jahrgängen 7-11 bei der Klassenteilung mit der Abfolge der A- und B-Gruppen an verschiedenen Wochentagen. Für große Kurse der Oberstufe haben wir große Räume vorgesehen, so dass möglichst wenige Kurse geteilt werden. Die Halbierung der Klassen bzw. die Nutzung der großen Räume in der Sekundarstufe dienen dazu, die Abstände möglichst gut wahren zu können.

In der Grundstufe wird nach dem aktuellen Stundenplan unter Verzicht auf alle lerngruppenübergreifenden Angebote auch in der Woche vom 16. bis 20. November 2020 entsprechend der Einstufung ORANGE unterrichtet.

Wir hoffen, auf diese Weise die Infektionsketten wirksam zu unterbrechen und zugleich unsere Schüler*innen möglichst gut zu erreichen.

 

Aktuelle Coronadaten der Gemeinschaftsschule:

Aktuell sind an unserer Schule vier Personen (zwei Schüler*innen, zwei Mitarbeiter*innen) positiv auf das Coronavirus getestet. Ein*e Mitarbeiter*in ist aus der Grundstufe, die anderen drei Personen sind aus der Sekundarstufe.

In Quarantäne befinden sich derzeit 138 Schüler*innen, davon 79 aus der Grundstufe und 59 Schüler*innen aus der Sekundarstufe. Außerdem sind 17 Mitarbeiter*innen in Quarantäne, davon acht aus der Grundstufe und neun aus der Sekundarstufe.
(Für 66 Personen endet die Quarantäne mit dem heutigen Tag.)

06. November 2020: häusliche Isolation von 3 Lerngruppen der Grundstufe und Änderungen im Stundenplan

Bis einschließlich 13. November 2020 befinden sich drei Lerngruppen der Grundstufe (Igel, Fuchs und Waschbär) in häuslicher Isolation.

Dies hat unter anderem dazu geführt, dass unsere Schule ab Montag gemäß Stufenplan in ORANGE eingestuft ist. Damit sind Anpassungen des Stundenplans in der Grundstufe verbunden, da alle Formate, die einzelne Lerngruppen übergreifen, nicht stattfinden. In dem folgenden Elternbrief haben wir für Sie zusammengefasst, was häusliche Isolation für die Kinder (und Familien) bedeutet. Außerdem sind die Änderungen des Stundenplans im Einzelnen beschrieben.

 Um Risiken für die Kinder und unsere Kolleg*innen zu mindern und nach Möglichkeit häusliche
Isolationen weiterer Lerngruppen zu verhindern
, setzen wir auch auf das verstärkte Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht und in den Hofpausen.
Bitte entnehmen Sie alle Informationen dem Elternbrief.

Download: Elternbrief Grundstufe: häusliche Isolation, Änderungen im Stundenplan, Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung (aktualisierter Brief vom 10.11.2020)

06. November 2020: Aktuelle Einstufung der Gemeinschaftsschule gemäß Corona-Stufenplan

Das Gesundheitsamt Neukölln hat die Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli gestern folgendermaßen eingestuft: ORANGE.
Die Einstufung erfolgt auf der Grundlage des Infektionsgeschehens im Bezirk/Land Berlin und des individuellen Infektionsgeschehens an der Schule.

Ab Montag ist das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung in der Stufe ORANGE für die gesamte Sekundarstufe nicht nur auf den Fluren und Gängen, sondern auch während des Unterrichts verpflichtend. Für die Grundstufe wird es dringend empfohlen.
In der Grundstufe wird es zudem keine lerngruppenübergreifenden Angebote mehr geben.

 

Aktuell sind an unserer Schule sechs Personen (drei Schüler*innen, drei Mitarbeiter*innen) positiv auf das Coronavirus getestet. Davon sind aus der Grundstufe: keine Schüler*innen, ein*e Mitarbeiter*in. Aus der Sekundarstufe sind drei Schüler*innen und zwei Mitarbeiter*innen.

In Quarantäne befinden sich derzeit 103 Schüler*innen, davon 85 aus der Grundstufe (unter anderem drei Lerngruppen) und 18 Schüler*innen aus der Sekundarstufe. Außerdem sind elf Mitarbeiter*innen in Quarantäne, davon sechs aus der Grundstufe und fünf aus der Sekundarstufe.

04. November 2020: Meldung von Corona-Fällen an die Schule

Liebe Eltern,
Corona fordert uns alle. Oberstes Ziel ist die Eindämmung des Virus, sodass ein gutes und verlässliches Bildungsangebot aufrechterhalten werden kann! Damit dies gelingt, müssen Sie uns sofort melden,

wenn in Ihrer Familie jemand positiv auf Covid 19 getestet wurde,
• wenn in Ihrem familiären Umfeld ein Verdacht auf Covid 19 besteht, d.h. Sie oder Ihre Kinder Kontakt mit Infizierten hatten und/oder Symptome auftauchen,
• wenn Sie in Quarantäne müssen.

Diese Informationen brauchen wir in der Schule, damit zeitnah eine Entscheidung zum weiteren Schulbesuch Ihres Kindes getroffen werden kann bzw. eine Nachverfolgung weiterer Kontaktpersonen möglich ist.
Bitte helfen Sie alle mit! Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen
Christina Eichholz
Grundstufenleiterin

Download: Elternbrief der Grundstufe zur Meldung von Corona-Fällen

30. Oktober 2020: Aktuelle Einstufung der Gemeinschaftsschule gemäß Corona-Stufenplan

Das Gesundheitsamt Neukölln hat die Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli gestern folgendermaßen eingestuft: GELB.

Die Einstufung erfolgt auf der Grundlage des Infektionsgeschehens im Bezirk/Land Berlin und des individuellen Infektionsgeschehens an der Schule.

Die Stufe GELB bedeutet, dass es keine Anpassung der schulischen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus braucht, da die Gemeinschaftsschule zuvor bereits in die Stufe GELB eingeordnet war und entsprechende Maßnahmen ergriffen hat.

 

Aktuell sind an unserer Schule vier Personen (drei Schüler*innen, ein*e Mitarbeiter*in) positiv auf das Coronavirus getestet. Alle vier Personen sind aus der Sekundarstufe, waren aber seit den Herbstferien (seit 01.10.2020) nicht mehr in der Schule.

In Quarantäne befinden sich derzeit elf Schüler*innen und drei Mitarbeiter*innen. Davon besuchen zwei Schüler*innen und ein*e Mitarbeiter*in die Grundstufe. Neun Schüler*innen und zwei Mitarbeiter*innen sind aus der Sekundarstufe.

22. Oktober 2020: Aktuelle Einstufung der Gemeinschaftsschule gemäß Corona-Stufenplan

Wie alle Berliner Schulen startet die Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli nach den Herbstferien in der Stufe GELB in den Unterricht. Das bedeutet, dass der Regelunterricht in vollen Klassen/Lerngruppen stattfindet (gemäß dem aktuellen Stundenplan). Es besteht eine verstärkte Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Für Schüler*innen der Oberstufe ist das Tragen der Maske auch im Unterricht verbindlich. Für die gesamte Schule wird zudem das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für das Schulpersonal in Gemeinschaftsräumen verpflichtend, zum Beispiel in Lehrerzimmern.

Eine individuelle Einstufung unserer Schule durch das Gesundheitsamt Neukölln erfolgt, wie für alle Berliner Schulen, erstmals am 29.10.2020.

Weitere Informationen: Pressemitteilung der Senatsverwaltung (SenBJF)

Downloads

Kontakt

Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli
Rütlistraße 41
12045 Berlin

 

Sekretariat der Mittel- und Oberstufe
Tel.: 030 600 34 76 0
sekretariat [@] campusruetli.de

Schulleiterin
Cordula Heckmann
Stellvertretende Schulleiterin
Kerstin Ruoff

 

Grundstufe der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli
Weserstraße 12
12047 Berlin

 

Sekretariat der Grundstufe
Tel.: 030 600 34 76 90
sekretariat-grundstufe [@] campusruetli.de

Grundstufenleiterin
Christina Eichholz
Stellvertretender Grundstufenleiter
Sascha Wenzel