Schulstation

Die Schulstation ist Lern- und Übungsfeld mit dem Ziel, Konflikt- und Stresssituationen aufzufangen und psychische Problemlagen zu reduzieren.  Das Erreichen positiver Lernentwicklungen für den Klassenverband wird angebahnt und unterstützt. Die MitarbeiterInnen der Schulstation bieten Hilfe bei der Bewältigung von Konflikten, insbesondere für Schülerinnen und Schülern, die aufgrund unangepasster Verhaltensweisen nicht oder unzureichend am Unterricht teilnehmen können.  Eltern, Lehrerinnen und Lehrern werden in die Problemlösungen einbezogen und können Beratung in Anspruch nehmen. Gemeinsam mit der Schule konzipieren unsere Fachkräfte Gruppenangebote zur Förderung der sozialen und personalen Kompetenzen.

Die Unterstützung erfolgt auf vielfältige Art:
rot15x15   verlässliche Öffnungszeiten, in denen die Fachkräfte als Ansprechpartner für die Kinder zur Verfügung stehen
rot15x15   Beratung für LehrerInnen, ErzieherInnen, Eltern und SchülerInnen
rot15x15   Mediation und Vermittung in Konflikten zwischen Einzelnen, Gruppen oder Klassen
rot15x15   Ausbildung, Betreuung und Supervision der Streitschlichter
rot15x15   Begleitung und Unterstützung der KlassensprecherInnen
rot15x15   geschlechterorientierte Gruppenarbeit (Mädchen- und Jungengruppe)
rot15x15   Entspannungs- und Psychomotorikgruppe
rot15x15   Klassentrainings und Projekte im sozialen Lernen
rot15x15   Einzelförderung von SchülerInnen
rot15x15   Informationen und Vermittlung von Freizeit- und Unterstützungsangebote im Kiez
rot15x15   Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder

Kontakt:
Julia Seidensticker, Benjamin Hafner
Jugendwohnen im Kiez – Jugendhilfe gGmbH
Schulstation an der Grundstufe der Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli

Tel: 030 53086624
schulstation-gemschule-nk@jugendwohnen-berlin.de