Campus Rütli – CR²: Freigabe der Baugelder für nächsten Bauabschnitt

CR2_Campusgebiet&Realisierung
(Anklicken zum Vergrößern)

Am 6. Mai 2015 wurden im Hauptausschuss des Abgeordnetenhaus Berlin die Gelder für den nächsten Bauabschnitt frei gegeben. Das bedeutet, dass als nächstes der Bauzeitenplan unter Einbezug aller relevanter Aspekte (Schulferien, Jahreszeiten/ Witterung, Zwischenumsetzungen) angepasst wird. Ende Mai ist mit den angepassten Terminangaben für Ausschreibung Bauleistungen, Bauvorbereitung, Baubeginn, Baufertigstellung zu rechnen.

Das aktuelle Bau-Realisierungsgebiet umfasst drei Neubauten und Teile der Außenanlagen:

  • 1. Objekt, Schulerweiterung + notwendige Umbauten/ Anpassungen im Bestand
  • 2. Objekt, Schulobjekt Wirtschaft, Arbeit, Technik (WAT)
  • 3. Objekt, Gebäude mit folgenden geplanten Nutzungen: Elternzentrum-Elterncafe/ Pädagogische Werkstatt/ Regionaler Sozialpädagogischer Dienst (RSD, Jugendamt)/ Zahnärztlicher Dienst/ Volkshochschule

Als Außenanlagen wird ein öffentlich zugänglicher Campusplatz hergestellt. Neu geschaffen wird ein Fußgängerzugang zum Campus von Seite Ossastraße sowie ein Vorplatz mit Eingangssituation Rütlistraße/Pflügerstraße (s. Plan „Aktuelles Realisierungsgebiet“).

Weitere Informationen können über info@campusruetli.de oder im Campusbüro im 1. OG der Jugendfreizeiteinrichtung Manege eingeholt werden.